We ACT Festival Emotions

Ganzheitlich, interkulturell und inklusiv

 

Intermediales Theaterfestival We ACT! 2018 mit umfangreichem Programm ab dem 6. Dezember im Gießener Kulturzentrum Jokus sowie ab dem 14. Dezember im g-werk Marburg


alle weiteren Informationen und das komplette Programm gibt es unter

 www.weact-hessen.de


Wut.  Angst.  Hoffnung.  Freude.  Langeweile.  Mut.

 

Emotionen als Essenz unserer Menschlichkeit. 

Tauche mit uns auf unterschiedlichste Art & Weise in die Tiefen des Gefühlschaos beim intermedialen Festival „Emotions“ mit dem Theaterprojekt WeACT! 2018.

 Termine:

In Gießen im Jokus
06. und 07.12. jeweils 18:00 / Einlass 17:30

Eintritt: 9 € / ermäßigt 5  €
Reservierungen unter: 0172-7139246

 

In Marburg im g-werk

Fr. 14. Dez 18 Uhr

Sa. 15. / So. 16. Dez 14 Uhr

Eintritt: 12 € / ermäßigt 7 € 

 

Reservierungen unter: 0177-6785103

Einlass jeweils 30 Min. vor Beginn

 

 



 

 

Was haben Theater, Tanz, Livemusik, Film, Installationsperformance und Ausstellung gemeinsam? We ACT! Die Projektreihe fördert junge Talente und lädt im Dezember zu den beiden Festivals nach Gießen und Marburg ein.

Das einstige [nord]ACT-Team von 2016 und 2017 unter der Leitung von Karin Winkelsträter und Tobias Long ist –umbenannt in We ACT!– mit einem spartenübergreifenden Programm zum Thema „Emotions“ zurück.

 

Dazu bieten die fünf Regionalgruppen Workshops, Theaterbesuche, Intensiv-Wochenenden, Projektseminare, Theater- und Tanzproduktionen, eine Wanderausstellung, eine Konzertreihe und einen Dokumentarfilm an. Das Besondere: die Teilnehmer*innen können sich in allen Produktionsschritten der Bereiche Performance, Technik, Eventmanagement und Film kreativ einbringen. Und eines bleibt bestehen, das bewährte Dreigestirn von Ganzheitlichkeit, Interkulturalität und Inklusion.

 

Vom 14. bis 16. Dezember heißt es in Marburg reinschnuppern und mitmachen bei dem Poetry-Slam-Workshop von Leticia Wahl oder der „Performance im öffentlichen Raum“ von Ellen Bartels (Gruppe 24/14). Mit Martin Esters, dem bekannten Sprach- und Theater-Improvisateur des FFT, können Interessierte erste Erfahrungen im Improvisationstheater sammeln, und mit der Niederländerin Angelique Verdel ihre Bühnenpräsenz verbessern. Neben Performance, Tanztheater und Livemusik sei besonders auf die Ausstellung hingewiesen, die drei Jahre Theaterprojektarbeit von und mit Jugendlichen beleuchtet.

 

Theater, Tanz, Performance, Open Stage, Konzert, Ausstellung u. Filmvorführung am 6. u. 7. Dez., 18 Uhr, Eintritt: 9 € bzw. erm. 5 €, Res.: 0177-6785103, Jugendzentrum Jokus, Ostanlage 25 A, 35390 Gießen. In Marburg zusätzlich mit Workshops: 14. Dez., 18 Uhr, 15. u. 16. Dez., 14 Uhr, Eintritt je 12 € bzw. erm. 7 €, Res.: 0177-6785103, Theater neben dem Turm, g-werk, Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg. Programm: www.weact-hessen.de