Hans im Glück

EIn Märchen für Kinder ab 4 Jahre


 

Theater GegenStand zeigt „Hans im Glück“, die Geschichte des unerschütterlichen Optimisten, der gut gelaunt seinen Weg geht und treu nach seinem Motto lebt:

 

Hoppla, holla! Die Welt meint `s gut mit mir …

 

Nach jahrelangen treuen Diensten, wird Hans von seinem Meister reich belohnt und macht sich auf den Weg nach Hause. Unterwegs trifft er auf verschiedene Gesellen, die ihm Tauschgeschäfte anbieten. Hans wird ein ums andere Mal übers Ohr gehauen. Doch er ist glücklich. Materielle Werte haben für ihn keine Bedeutung. Er sieht nur das, was ihm im Augenblick nützt.

Mit leeren Händen, aber gut drauf, kommt Hans daheim an. Was wird wohl seine Mutter dazu sagen?

 

Sie erleben schlitzohrige, liebenswerte und witzige Gestalten und Sie begegnen eigensinnigen Tieren, die gerne mal die Theaterbühne verlassen. Der lustige Theaternachmittag wird die Kleinen begeistern und auch die Großen amüsieren.

 

 

Mit :
Annette Förg, Artur Förg, Regina Guiwan

 


Text: Johannes Galli Regie: Artur Förg


Eintritt Waggonhalle:
VVK: 5 Euro zzgl. 1,50 Euro Gebühren
AK: 8 Euro


Für große und kleine Menschen ab 4 Jahren