Der Fremde in uns - ein Abend mit Albert Camus


Fr 22.11.19 / 20:00 Uhr / Behring Bühne im alten Behring Gutshof

Sa 23.11.19 / 20:00 Uhr / Behring Bühne im alten Behring Gutshof

So 24.11.19 / 20:00 Uhr / Behring Bühne im alten Behring Gutshof

Sa 30.11.19 / 20:00 Uhr / Behring Bühne im alten Behring Gutshof


Der Mensch hat nur den Menschen, und der ist ihm fremd – Albert Camus hat sich in Romanen, Theaterstücken und Essays immer wieder dieses Themas angenommen und gefragt ‚Was tun‘?

 

Und Sie? Warum tun Sie eigentlich, was Sie tun? Schon mal an der Welt und ihrer grausamen Gleichgültigkeit verzweifelt? Oder auch nur am eigenen Umfeld? Schon mal Lösungen gesucht, aber die Antworten für unbefriedigend gehalten? Oder lieber gleich Angeln gehen? Aber darf man sich der Probleme der Welt einfach so entziehen?

 

Suchen Sie Antworten in der Religion? Hat schon jemand geantwortet? Vielleicht hilft Esoterik? Nein? Dann lieber radikaler Zynismus? Braucht das alles denn überhaupt Bedeutung?

 

Balancieren wir einen Abend gemeinsam mit Albert Camus am Abgrund des Existenziellen, auf dem dünnen Draht des Absurden. Begleiten Sie uns in die Welt des ‚mediterranen Denkens‘   – ganz nach Anleitung des französischen Meisters.

 

Es werden geboten: Ein Autounfall, eine Wüste, ein Sisyphos, ein blutrünstiger Tyrann, ein Priester und eine Ärztin – das ganz normale Leben eben.

 

Regie:

Stefan Blix


Schauspiel:

Inga Berlin