Improsand

Die Improviations-Theater-Gruppe von Theater GegenStand


Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen! Und wer erst einmal schauen

möchte, kann am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr in der Probebühne 2 die

nächste Vorstellung besuchen.

 


Improsand ist die offene Improvisatons-Theater-Gruppe von Theater GegenStand. Wie aus Sand gebaut sind die Geschichten, die entstehen – unberechenbar, unperfekt und schnell verweht. Jeden Donnerstag um 20 Uhr

öffnet Improsand die Tür der Probebühne 2 (rechts hinter dem

Rotkehlchen), um sich in den Grundlagen der Improvisation zu üben.

 

Unter der Leitung von Ellen Stork stürzt sich die Gruppe mit Mut und Spaß in

den Moment und erweckt in klassischen Kurz- und Langformaten einmalige

Geschichten zum Leben.

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen! Und wer erst einmal schauen

möchte, kann am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr in der Probebühne 2 die

nächste Vorstellung besuchen.

 

 

 

 

Leitung:

Ellen Stork


Eintritt:
frei, Spenden sind willkommen